27.1.2023, 17 Uhr – Gedenkfeier und ökumenischer Gottesdienst zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland“, Film „Himmel und mehr“

Anlässlich des 78. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau laden der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Altholstein, die katholische Kirche, die Stadt Neumünster sowie der Runde Tisch für Toleranz und Demokratie gemeinsam zu einer Gedenkveranstaltung ein. Am Freitag, 27. Januar 2023, um 17 Uhr findet zunächst im 17 Uhr im Foyer des Neuen Rathauses eine Gedenkfeier zum Gedenken […]

Politische Teilhabe von Migrant:innen. Podiumsdiskusion am Do. 01.12.22, 19 Uhr im Museum Tuch + Technik

Landtagsabgeordnete am 01.12.22 in Neumünster – Öffentliche Podiumsdiskussion Am Donnerstag, den 01.12.22 um 19 Uhr im Museum Tuch + Technik diskutieren Abgeordnete der CDU, Grünen, SPD, FDP und SSW über politische Teilhabe von Migrant*innen, über Antidiskriminierung und Integration. Neumünsteraner*innen haben die exklusive Möglichkeit, Politiker*innen bei einer Podiumsdiskussion zu erleben und Ihnen eigene Fragen zu stellen. […]

Mehr Demokratie wagen oder Demokratie abbauen? Veranstaltung am Montag, den 21.11.2022 um 19 Uhr im Vicelin Bildungszentrum Neumünster

Im Rahmen eines landesweiten Bündnisses gegen die von der Regierung geplanten Einschränkungen der direkten Demokratie laden „Mehr Demokratie“ (LV S.-H.) und Attac Neumünster zu einer öffentlichen Veranstaltung ein. Presseerklärung: Attac Neumünster und Mehr Demokratie e.V. Die Zivilgesellschaft wehrt sich gegen die Pläne des Demokratieabbaus Veranstaltung am Montag, den 21. 11.2022 um 19 Uhr im Vicelin […]

Gedenkveranstaltung und Theateraufführung “Barfuß Nackt Herz in der Hand” <br> Freitag, 28.10.2022, 18 Uhr

(Einlass 17:30 Uhr) Museum Tuch + Technik Neumünster, Kleinflecken 1 Der Sozialverband muslimischer Frauen (SmF) lädt gemeinsam mit dem Runden Tisch für Toleranz und Demokratie der Stadt Neumünster zu einer Gedenkveranstaltung und Theateraufführung “Barfuß Nackt Herz in der Hand” von und mit  Ali Jalaly ein. Es geht um den Brandanschlag von Solingen, der sich im nächsten Jahr zum 30. […]

Veranstaltungen in Neumünster zum Antikriegstag

Friedensforum, DGB, eine Kirchengemeinde und engagierte Einzelpersonen haben zum diesjährigen Antikriegstag (1. September) ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm vorbereitet. Es beginnt am Donnerstag, den 01.09. mit einer Friedensandacht (17 Uhr) und anschließenden Kranzniederlegung (18 Uhr), mit der der Toten aller Kriege gedacht (Rede zur Kranzniederlegung) und gemahnt werden soll, keinen“ neuen Rüstungswettlauf“ zuzulassen und „die Waffen endlich […]

2.9. und 4.9. – Gedenkveranstaltungen zum Todesmarsch in Kiel und Bordesholm

Am 02. und 04.09. finden beachtenswerte Gedenkveranstaltungen in Mühbrook und Kiel statt. Vier Nachkommen der damaligen gedemütigten Menschen werden dort sprechen. Durch jahrelange Recherchearbeit ist es Heinrich Kautzky und nach seinem Tod seiner Frau Dietlind und der Biografengruppe gelungen, fast allen der damaligen KZ-Häftlinge ihren Namen wieder zu geben. Weiterhin konnten sie bei etlichen die […]

Lesung mit Andreas Speit am 27.06.2022 „Verqueres Denken“

In seiner Positionierung zu den sog. „Spaziergängern“ hat der Runde Tisch in einer Sondersitzung am 04.04.2022 ein differenziertes Bild von den an diesen Protesten gegen die Corona-Maßnahmen teilnehmenden Menschen gezeichnet: „Die sogenannten „Spaziergänger*innen“ können unserer Ansicht nach nicht pauschal als „Nazis“ charakterisiert werden, sondern müssen in ihrer Vielfalt differenziert betrachtet werden…… Die Übergänge sind dabei […]

Der Fall Murat Kurnaz – Filmvorführung und Diskussion im KDW mit Rechtsanwalt Docke

Fünf Jahre seiner Jugend verbrachte Murat Kurnaz aus Bremen im berüchtigten US-Folterlager Guan-tanamo auf Cuba, bis er endlich am 24.08.2006 nach Deutschland zurückkehren konnte. Laut Bun-desnachrichtendienst war Kurnaz „lediglich zur falschen Zeit am falschen Ort“ gewesen, als er zwei Monate nach den Anschlägen vom 11.09. bei einer Routinekontrolle der pakistanischen Polizei aufge-griffen und für ein […]

Ostermarsch 2022

Angesichts des schrecklichen Krieges in der Ukraine gewinnen die Ostermärsche, die seit vielen Jahren von der Friedensbewegung durchgeführt werden, im Kriegsjahr 2022 an besonderer Bedeutung. Sehr viele Menschen werden diese Gelegenheit nutzen, um den sofortigen Stopp des Krieges und die Rückkehr zur Konfliktlösung auf dem Wege von Verhandlungen zu fordern. Über den diesjährigen Ostermarsch und […]

02.12.2021 | Antifaschismus heute – Vortragsveranstaltung

Auch wenn der Begriff und die Zuordnung von Antifaschismus und Antifaschist heutzutage eine fast inflationäre Verwendung findet (selbst Leuten wie Horst Seehofer kommt das wie selbstverständlich über die Lippen!), so heißt das sicherlich noch lange nicht, dass immer das gleiche gemeint ist, wogegen sich die Betreffenden wenden. Was ist Faschismus? Wer ist Faschist? Was macht […]